Lieferverzeichnis Suppliers Directory

Hartanodisieren(40.4)

Hartanodisieren ist eine Methode zur elektrolytischen Oxidation von Aluminiumwerkstoffen zwecks Erzeugung von Schutzschichten auf der Oberfläche, die als Verschleiß- sowie Korrosionsschutz dienen. Diese Schutzschicht wird erreicht indem das Aluminiumbauteil in einen Elektrolyten (bspw. Schwefelsäure) eingetaucht wird und als Anode geschaltet wird. Aufgrund starker Stromstärken, die eingesetzt werden, wird das Elektrolyt gekühlt. Durch Oxidation entsteht eine dichte und harte Schicht aus Aluminiumoxid von 25 -50 µm Stärke.

Anbieter aus dieser Kategorie5

Produkte und Dienstleistungen

40.4.1 Partiell Hartanodisieren

Das Hartanodisieren, auch Harteloxieren genannt, beschreibt die elektrolytische Oxidation von Aluminiumgegenständen. Durch diesen Vorgang entsteht eine Schutzschicht auf dem Metall, das als...

Ihre Firma fehlt hier?

Wenn auch Ihre Firma im Bereich Hartanodisieren oder in einer anderen Sparte der Aluminiumbranche tätig ist, können Sie einen neuen Eintrag zu günstigen Konditionen erstellen! Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

› Eintrag erstellen