Lieferverzeichnis Suppliers Directory

Bedienungsgeräte für Elektrolyseanlagen(60.2.2)

Elektrolyse ist ein Prozess bei dem durch Anlegen einer äußeren Spannung eine Redoxreaktion erzwungen wird. An der Anode (Pluspol) findet die Oxidation statt, an der Kathode (Minuspol) die Reduktion. Elektrolyse wird z.B. zur Gewinnung von Metallen, Wasserstoff oder Chlor genutzt. Strom, Spannung und Stromdichte haben Einfluss auf das Ergebnis der Elektrolyse. Durch Bedienungsgeräte können die Prozessparameter von außen überwacht werden.

Anbieter aus dieser Kategorie2

Ihre Firma fehlt hier?

Wenn auch Ihre Firma im Bereich Bedienungsgeräte für Elektrolyseanlagen oder in einer anderen Sparte der Aluminiumbranche tätig ist, können Sie einen neuen Eintrag zu günstigen Konditionen erstellen! Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

› Eintrag erstellen