Lieferverzeichnis Suppliers Directory

Kaltwalzwerke(62.2)

Kaltwalzwerke dienen zur Reduktion der Dicke von metallischen Bändern. Sie können mit zwei, vier oder sechs Walzen ausgestattet sein. Bei dem Walzenvorgang bleibt die Arbeitstemperatur unter der Rekristallisationstemperatur der Bänder. Unterschiedliche Materialien lassen sich unterschiedlich dünn walzen. Bänder, die eine Dickenreduktion von mindestens 25% durch den Kaltwalzvorgang erfahren haben, werden Kaltbänder genannt. Die Oberfläche der Bänder kann sowohl blank als auch aufgeraut sein.

Anbieter aus dieser Kategorie2

Produkte und Dienstleistungen

62.2.1 Bandbehandlungsanlagen

Bandbehandlungsanlagen sind in erster Linie für das Reinigen von Bändern und Folien da. Die Bänder können dabei aus Stahl, Kupfer oder Aluminium bestehen. Außerdem gibt es die Möglichkeit der...

62.2.2 Induktive Banderwärmungsanlagen

Induktive Banderwärmungsanlagen sind meist Teil einer Produktionsstrecke und Erwärmen bandförmig Materialien im Durchlaufbetrieb. Dabei wird die Wärme nicht durch Wärmeleitung übertragen,...

Ihre Firma fehlt hier?

Wenn auch Ihre Firma im Bereich Kaltwalzwerke oder in einer anderen Sparte der Aluminiumbranche tätig ist, können Sie einen neuen Eintrag zu günstigen Konditionen erstellen! Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

› Eintrag erstellen