Lieferverzeichnis Suppliers Directory

Strangpressen, Strangpressanlagen(63.4)

Das Umformverfahren „Strangpressen“ wird eingesetzt, um Rohre, Drähte und Stäbe zu fertigen. Ein erwärmter Pressling wird hier mit einem Stempel durch die Matrize gepresst. Hierbei wird der Block von einem sehr dickwandigem Rohr umschlossen. Alle Metalle eignen sich für diese Fertigungstechnik, vor allem werden jedoch Aluminium und Aluminiumlegierungen verwendet. Aus Stahl werden meistens nur nahtlose Rohre gefertigt. Zu Unterscheiden sind das direkte, das indirekte und das hydrostatische Strangpressen. Bei Letzterem wird die Kraft durch ein Wirkmedium (z.B. Öl) auf den Block aufgebracht.

Anbieter aus dieser Kategorie1

Produkte und Dienstleistungen

63.4.2 Blockaufnehmerheizungen

Blockaufnehmer sind Werkzeuge, die bei der Herstellung von großen Metallhalbzeugen benötigt werden. Die wichtigste Anwendung ist das Strangpressen von Leichtmetallen (z.B. Aluminium). Zum Verfahren...

Ihre Firma fehlt hier?

Wenn auch Ihre Firma im Bereich Strangpressen, Strangpressanlagen oder in einer anderen Sparte der Aluminiumbranche tätig ist, können Sie einen neuen Eintrag zu günstigen Konditionen erstellen! Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

› Eintrag erstellen