Lieferverzeichnis Suppliers Directory

Kaltpressen, Stauchen(76.2.5)

Beim Kaltpressen wird das Material nicht erwärmt, sondern bleibt unter der Rekristallisationstemperatur. Die Verformung erfolgt durch Einsatz hoher Drücke. Durch das Stauchen werden unter anderen Nieten oder Kopfbolzen hergestellt. Dabei wird der Rohling in der Längsrichtung gestaucht sodass ein Kopf entsteht. Dieser kann mit Hilfe eines Stempels in eine gewünschte Form gepresst werden. Die kaltgeformten Teile zeichnen sich durch eine hohe Maßgenauigkeit aus.

Anbieter aus dieser Kategorie2

Ihre Firma fehlt hier?

Wenn auch Ihre Firma im Bereich Kaltpressen, Stauchen oder in einer anderen Sparte der Aluminiumbranche tätig ist, können Sie einen neuen Eintrag zu günstigen Konditionen erstellen! Kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

› Eintrag erstellen